04. 07. 2022

Mathe-10-Kampf

Artikel verfasst von 

Am Freitag, den 01. Juli 2022 fand in Klagenfurt im Bachmanngymnasium ein Mathematischer Zehnkampf für ausgewählte Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Klassen statt.
Das Bachmanngymnasium feierte an diesem Tag sein Schulfest Bachmania und somit war auch für unser leibliches Wohl und ein Rahmenprogramm nach dem Bewerb bestens gesorgt.

Es nahmen jeweils acht TeilnehmerInnen der Gymnasien Mössingerstraße und St. Martin und des Bachmanngymnasiums teil. Es handelte sich um einen Teamwettbewerb, bei welchem nicht die Einzelleistung sondern das Ergebnis des Schulteams zählte. Zu lösen waren dabei 10 interessante mathematische Aufgaben. Daher trägt der Wettkampf auch den Namen „Zehnkampf“.

Symbolischer Preis ist ein Wanderpokal, welchen wir schon im Schuljahr 2016/17 einmal gewannen! Im darauffolgenden Jahr 2017/18 blieb der Pokal zumindest in Villach, wanderte aber leider nach St. Martin. Wegen der Coronabestimmungen fanden danach zwei Jahre keine Mathe-10-Kämpfe statt.

Dank der heurigen überragenden Leistungen von Felix Lepuschitz 2B, Arne Schroers 2E, Bruderhans Marlene 2A, Gabriel Schnabl 2A, Noah Pichler 3C, Marvin Dreschl 3E, Patrick Vörckel 3C und Michele Stark 3C gewannen wir mit großem Punktevorsprung und holten somit den Pokal wieder wohlverdient ins Peraugymnasium zurück!

Herzliche Gratulation an das blitzgescheite Team!

Paul Kircher

Gelesen 346 mal