27. 04. 2023

3E: Workshop Elektroschrott

Artikel verfasst von 

Elektronik ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Wir nutzen Smartphones, Tablets, Laptops und viele andere Geräte, um uns zu vernetzen, zu unterhalten und zu arbeiten.

Aber was passiert mit diesen Geräten, wenn wir sie nicht mehr benötigen oder wenn sie kaputt gehen? Dieser Frage ist die 3E-Klasse auf den Grund gegangen.


Organisiert und geleitet von der engagierten Abfallberaterin des Abfallwirtschaftsverbandes Villach, Ramona Sterbenz, hatte die 3E im Zuge des Geografieunterrichts einen Workshop zum Thema Elektroschrott. Im ersten Teil des Workshops wurden die Schülerinnen und Schüler über die Wichtigkeit der fachgerechten Entsorgung von Elektroschrott und der damit einhergehenden Rückführung wertvoller Rohstoffe in den Kreislauf aufgeklärt. Zudem wurden erschreckende Fakten zur weltweiten Rohstoffgewinnung und zur kurzen Lebens- bzw. Nutzungsdauer elektronischer Geräte wie beispielsweise eines Smartphones aufgezeigt. Im anschließenden praktischen Teil wurden den Schülerinnen und Schülern alte Handys zur Verfügung gestellt, die sie in Einzelteile zerlegen konnten, um an die jeweiligen Rohstoffe zu gelangen.

Der Workshop hat den Schülerinnen und Schüler sichtlich Spaß gemacht, war sehr lehrreich und hat zum Nachdenken angeregt …

Gelesen 839 mal