18. 07. 2023

Genetik trifft Botanik in historischer Umgebung

Artikel verfasst von 

Die 6A-Klasse verbrachte drei äußerst interessante Tage in der schönen steirischen Landeshauptstadt.

Nach einer kurzweiligen Zugfahrt machten wir uns mit der Bim auf den Weg ins Künstlerviertel. Dort konnten wir uns bei einem Mittagessen kulinarisch verwöhnen lassen. (Wer nur Kepab gegessen hat, ist selber schuld!) Gestärkt und voller Vorfreude bezogen wir im Hotel Mariahilf unsere Zimmer. Anschließend erkundeten wir den Schlossberg und betrachteten den imposanten Grazer Uhrturm aus nächster Nähe. Den Tag rundeten wir mit einem spannenden Escape Room-Erlebnis in Kleingruppen im "Fox in a Box" ab. Ohne Hilfe wäre eine Gruppe immer noch drinnen ...

Am zweiten Tag starteten wir mit einem leckeren Frühstücksbuffet im Hotel. Danach besuchten wir das Zeughaus, das uns mit über 32.000 Rüstungen und Waffen beeindruckte. Nach einem Mittagessen am Hauptplatz unternahmen wir einen Stadtbummel und ließen uns vom Charme der Stadt verzaubern. Anschließend führte uns unser Weg zum Institut für Pharmazeutische Technologie, wo wir einen Kurs über antibiotikaresistente Bakterien besuchten. Den Abend ließen wir gemütlich im typischen Studentenbausatzlokal "Propeller" ausklingen.

Am dritten Tag nahmen wir an einem faszinierenden Workshop zum Thema Bionik im Botanischen Garten teil. Dort lernten wir, wie die Natur als Vorbild für innovative Technologien dienen kann. Nach den Temperaturen zu schließen waren wir in den Tropen! Mit neuem Wissen und vielen schönen Erinnerungen machten wir uns am Nachmittag auf den Heimweg.

Unser Ausflug nach Graz war eine wunderbare Gelegenheit, gemeinsam als Klasse neue Erfahrungen zu sammeln und unsere Interessen zu vertiefen. Herzlich möchten wir uns bei unseren Begleitlehrern Frau Prof. Lassnig, Herrn Prof. Moser und Herrn Prof. Predota bedanken, die diese unvergessliche Reise organisiert und uns dabei unterstützt haben, die Vielfalt von Graz zu entdecken.

Julian Zwittnig, 6A und MM

Gelesen 1200 mal Letzte Änderung am 18. 07. 2023