09. 04. 2024

LM Handball Burschen

Artikel verfasst von 

Zwei Teams mit großen Kämpferherzen stellte das Peraugymnasium bei den diesjährigen Handball-Landesmeisterschaften in Ferlach.

Bei den Burschen spielten ausschließlich "Hobby"-Handballer ohne Vereinsspieler mit und noch dazu fehlte mit Anton Tone Wandaller der Motor der Mannschaft, weil er zeitgleich in St. Pölten um den Österreichischen Meistertitel im Eishockey kämpfte. Dennoch konnten die Torhüter Pascal Kugi und Elias Sager, Aufbaubomber Marcello Kuchernig und Daniel Juhasz, Mitte Keno Wieser, Flügel Hartmut Kapeller und Jakob Kresse, Kreisspieler Thomas Leitner und Maskottchen Dimi Varnavas unter 10 Teams den guten 5. Platz erreichen. Das Halbfinale der besten 4 Teams wurde aufgrund 1 (!!) zu viel erhaltenen Tores hauchdünn nicht erreicht. Wir können trotzdem stolz sein!!

Gelesen 368 mal Letzte Änderung am 09. 04. 2024