15. 02. 2022

Den Führerschein in der Hand

Artikel verfasst von 

Endlich können die 36 Schüler*innen aus den 6. Klassen - coronabedingt nach zweieinhalb Jahren - das europaweit anerkannte Zertifikat, den ECDL (Europäischer Computerführerschein) in der Hand halten. Sie haben sich in einer Unverbindlichen Übung darauf vorbereitet und die für das Zertifikat erforderlichen Prüfungen erfolgreich absolviert. Direktor Felix Kucher überreichte nicht nur die Zertifikate, sondern auch die „Scheckkarte“ und betonte dabei deren Wichtigkeit, denn der ECDL schafft ein grundlegendes standardisiertes Bildungsniveau für alle Computeranwender*innen. Er ist ein erster wichtiger Schritt zu einer zertifizierten EDV-Ausbildung und damit ein Grundstein für bessere Berufschancen, aber auch eine wichtige Zusatzqualifikation. 

Gelesen 1083 mal Letzte Änderung am 15. 02. 2022