Diese Seite drucken
13. 03. 2022

panta rhei!  

Artikel verfasst von 

In Gruppen der ersten Klassen wurde in TTW (Technisches und Textiles Werken) die Gewinnung und Nutzung des elektrischen Stromes thematisiert. Die Schülerinnen und Schüler konnten anhand von selbst gezeichneten Schaltplänen verschiedene Stromkreise und Schaltungen aufbauen und dadurch unterschiedliche Elemente des elektrischen Stromkreises kennenlernen. Neben den Grundbestandteilen (Quelle, Leiter und Verbraucher) testeten sie Widerstände, Transistoren, Schalter, Summer und bauten unter anderem eine Alarmanlage auf. Außerdem produzierten sie einen Kurzschluss und konnten so anhand der praktischen Übung die direkte Auswirkung (Hitzeentwicklung) eines solchen testen. In Gruppen der zweiten Klassen wurde darauf aufbauend die Funktionsweise von LED-Lämpchen erläutert und praktisch in Form einer Lötübung (Smileys) umgesetzt.  

  Zurück   |    Nach oben
Gelesen 669 mal Letzte Änderung am 13. 03. 2022

Bildergalerie