15. 06. 2022

Die 4A in Mauthausen und Linz

Artikel verfasst von  Clemens Pfeifer, 4A

Nach fast 5-stündiger Busreise kam die 4A-Klasse bei der Gedenkstätte Mauthausen an. Wir wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und mit jeweils einem Guide wurden uns die Gräueltaten der Nazis an diesem so schrecklichen Ort nähergebracht. Man bekam einen Eindruck, wie es den Menschen damals gegangen sein muss. Nach ca. 2-stündiger Führung durch das Gelände des KZs besichtigten wir noch die Todesstiege und fuhren dann mit dem Bus nach Linz ins Wifi-Hotel. Nach dem Abendessen im Hotel machten wir uns mit der Straßenbahn auf den Weg ins Stadtzentrum. Dort durften wir mit Freunden noch eine Kleinigkeit essen. Gegen 22:30 Uhr kehrten wir wieder ins Hotel zurück. Am nächsten Tag wurde uns bei einer Stadtführung das historische Linz nähergebracht. Den Abschluss unserer Klassenfahrt bildete der Besuch der Ars Electronica. Wir erfuhren viele interessante Fakten zum Thema Künstliche Intelligenz und im 8k-Raum wurde uns das Sonnensystem näher erklärt. Danach machten wir uns schon wieder auf den Heimweg. Herzlichen Dank an unseren KV Mag. Michaela Petritsch-Kolle und Mag. Reinhold Köck. Es waren zwei sehr schöne Tage für die Klassengemeinschaft.

Gelesen 780 mal Letzte Änderung am 15. 06. 2022