20. 06. 2022

Kunstbaum für die VS 7 Landskron

Artikel verfasst von  Köchl Silvia

Kunstbaum für die VS 7 Landskron

Nach einer langen Umbauphase und wiederholten Corona-bedingten Verschiebungen wurde die VS 7 Landskron am 25. April 2022 wieder eröffnet. Als Einstandsgeschenk zur Neueröffnung überreichten Bürgermeister Günther Albel und Landeshauptmann Peter Kaiser einen Kunstbaum, der von Schüler*Innen und Lehrer*Innen des Peraugymnasiums  - in Anlehnung an unseren 150-Jahre-Perau-Schulbaum in der Aula - im Auftrag des Magistrats Villach gestaltet worden war.

Ein abgestorbener Baum aus der Schütt bildete die Grundlage für den Kunstbaum. Er wurde bereits im Sommer 2019 geerntet und getrocknet, im Frühjahr 2021 dann für die Installation vom LehrerInnen-Team fachmännisch vorbereitet.

Zirka 200 Schülerinnen und Schüler der ersten, zweiten und dritten Klassen stellten im Fach TTW (Technisches und Textiles Werken) im Schuljahr 2020/21 die Blätter aus Sperrholz in Form ihrer eigenen Hände her und bemalten sie kunstvoll nach ihren Vorstellungen.

Herr Pacher, von der gleichnamigen Steinmetz-Firma, bearbeitete, lieferte und montierte einen vom Team ausgewählten Marmorsockel für den Kunstbaum.

Im Oktober 2021 wurden die Kunst-Blätter vom Lehrer*Innen-Team im Neubau der VS Landskron montiert und der Baum insgesamt fertiggestellt.

Das Projekt hat allen Beteiligten viel Spaß und Freude gemacht, und wir hoffen, dass der Kunstbaum der Schulgemeinschaft der VS 7 Landskron ebenso viel Freude bereiten wird. 

Lehrer*Innen-Team:  Feldgrill Benjamin, Fleischhacker Elke, Köchl Silvia, Kurz Michaela, Stefan Eva

Gelesen 642 mal Letzte Änderung am 20. 06. 2022