04. 07. 2022

3F und 3IT im EXPI

Artikel verfasst von 

Unter dem Motto „hands on – anfassen unbedingt erwünscht“ startete die Exkursion der 3F und 3IT ins Rosental in das EXPI-Museum. 

Begleitet wurden wir von Frau Professor Hampel und Frau Professor Romauch. Nach der abenteuerlichen Busfahrt wurden wir von einer Dame empfangen, die uns einen Überblick über alle Experimentierstationen gab. Anschließend wurden uns auch gleich zwei interessante Experimente vorgestellt, wovon uns eines wortwörtlich die Haare zu Berge stehen ließ.

Daraufhin durften wir die weiteren Experimente eigenständig erkunden und beispielsweise einen Tornado erzeugen oder einen Ball zum Schweben bringen. Zusätzlich wurde auch noch ein Raum zu Albert Einsteins Relativitätstheorie angeboten, wo man versuchen konnte mit einem Fahrrad und ganz viel Muskelkraft die Lichtgeschwindigkeit zu erreichen.
Bevor wir gegen Mittag die Heimreise antraten, war noch Zeit für eine Jausenpause und ein Eis.

Im Großen und Ganzen war der Ausflug sehr spannend, lustig und informationsreich. Wir hatten jede Menge Spaß und haben viel Neues gelernt.

 

Smolle Susanna & Rogl Linda 3F
Chinaglia Emilia & Sophie Priessner 3It

Gelesen 663 mal Letzte Änderung am 04. 07. 2022