14. 06. 2017

Ausbildung Peermediation 2. Teil 2017

Artikel verfasst von  Adelheid Kitz Riedler und Wolfgang Gradischnig

Vor kurzem endete der letzte Ausbildungsteil für die neuen Peermediatoren und Mediatorinnen unserer Schule. Ermöglicht wurde dieser Abschluss mit der externen Referentin Mag. Erika Mikula mittels Unterstützung des Elternvereins. Die vorangegangenen Ausbildungen mit Zertifikatsabschluss zum Schülerguide und Schülercoach, sowie den ersten Teil der Mediationsausbildung hatten die teilnehmenden Jugendlichen schon bei Fr. Prof. Kitz-Riedler und Hr. Prof. Gradischnig absolviert. Insgesamt stehen der Schule derzeit nach diesem 3-stufigen Projekt nun 13 Schülerguides, 11 Schülercoaches, sowie 11 (siehe Schülercoaches) neu ausgebildete und 6 schon während der letzten Schuljahre ausgebildete Peermediatoren und Mediatorinnen für die Lösung etwaiger Konfliktsituationen zur Verfügung. Im nächsten Schuljahr erfolgt dann die praktische Umsetzung der theoretischen Inhalte der Ausbildung. Teilweise ergaben sich schon dieses Jahr Möglichkeiten dazu (Volksschulklassen im Peraugymnasium, Tag der offenen Tür, Betreuung der 1. Klassen, Lösung von etwaigen Konfliktsituationen in einzelnen Klassen…).

Auf den folgenden Bildern kann man erkennen, wie intensiv und konzentriert und gleichzeitig mit wie viel Spaß unsere Schüler und Schülerinnen bei der Sache waren.

Gelesen 2743 mal Letzte Änderung am 30. 06. 2022
Mehr in dieser Kategorie: « Zertifikatsverleihung Mediation