Biologie
15. 06. 2015

Internationales Schmetterlingssymposium

Artikel verfasst von  Edmund Huditz und Dieter Wieltsch

KidZ goes Butterfly

Vom 15. bis 20.6. findet am Peraugymnasium Villach ein internationales Schmetterlingssymposium mit Beteiligung von SchülerInnen und LehrerInnen aus Neu Delhi und Singapur statt. Dabei wird unter anderem erkundet, wie sich die digitalen Medien für die Aktivierung der SchülerInnen sowie für die Dokumentation der Aktivitäten und die Vernetzung der Schulen eignen. Schon in der Vorbereitung gab es kleine Deutschkurse für die indischen SchülerInnen über Skype. Es gibt den Austausch über facebook und Co sowie eine Skype-Konferenz mit einem Schmetterlingsexperten aus Kalifornien. Daneben findet natürlich auch ein reichhaltiges Ausflugsprogramm statt, im Rahmen dessen die SchülerInnen angeregt werden, ihre Eindrücke in Blogs und Präsentationen zu sammeln. Lokale Organisationen wie der Alpengarten Villach, der Naturpark Dobratsch und das Villacher Stadtgartenamt sowie Schmetterlingsexperten aus der Region werden eingebunden, um ein möglichst umfassendes und anregendes Bild zu vermitteln. Es findet auch auf ganz natürliche Art eine fachübergreifende Vernetzung von Fächern wie Biologie, Kunsterziehung, Informatik und Sprachen statt. Für die beteiligten SchülerInnen ist dies ein Erlebnis, in das sie voll Dankbarkeit sehr tief eintauchen, und das ihnen über die Schule hinaus neue Perspektiven eröffnet. Vor allem aber bietet die Möglichkeit, für Menschen einer ganz anderen Kultur GastgeberIn zu sein, eine Bereicherung und Erweiterung des eigenen Horizonts, welche für eine gemeinsame Zukunft die beste Basis darstellt.

(verfasst von Edmund Huditz)

Vorstellung der Schulen

In der Aula stellte sich am 15. 6. 2016 das Peraugymnasium, vertreten durch Frau Prof. Michaela Petritsch-Kolle, den indischen Gästen vor. Frau Direktor Madhu Kansal sprach über die Delhi International Public School, die St. Mark's Sr. Secondary Public School wurde von Ms. Ritika Anand und die St. Mark`s Girls SR. SEC. School durch Mrs. Anjali Handa präsentiert. Über das Schulsystem in Singapur sprach Adrian Elangovan, der an der School of Chemical Life and Sciences unterrichtet. Die indischen Schüler stellten sich und ihre besonderen Interessen vor und luden zur Cultural Presentation am Dienstag ein.

Die Schautafeltexte der Schmetterlingsausstellung des Landesmuseum übersetzten Schülerinnen des Peraugymnasiums, vorbereitet durch Prof. Sybille Zederbauer. Im Biologieunterricht wurden die 2B durch Prof. Birgit Zechmann-Ramsauer und die 2E durch Prof. Dr. Raimund Kohlweg vorbereitet. Alle praktischen Arbeiten wurden unter Leitung von Mag. Dieter Wieltsch ausgeführt. Die großformatigen Schmetterlinge, angefertigt von der 2A, stammen ebenfalls aus seinem Unterricht.

(verfasst von Dieter Wieltsch)

 

2015 | 06 | Internationales Schmetterlingssymposium am Peraugymnasium015 | 06 | Internationales Schmetterlingssymposium am Peraugymnasium015 | 06 | Internationales Schmetterlingssymposium am Peraugymnasium015 | 06 | Internationales Schmetterlingssymposium am Peraugymnasium


Gelesen 4344 mal Letzte Änderung am 14. 07. 2015
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok