Deutsch
31. 05. 2017

Bundes-Jugendredewettbewerb 2017: 2. Platz für Maren Michl

Artikel verfasst von  Uli Taferner

Redewettbewerb 2017 - maren Michl gewinnt SilberBeim Bundes-Jugendredewettbewerb steigen die größten Redetalente Österreichs in den Ring. Maren Michl holte bei der Endausscheidung in Wien in der Kategorie Kreatives Sprachrohr den hervorragenden zweiten Platz. Damit machte sie nicht nur Kärnten, sondern auch unserer Schule alle Ehre. Es braucht Mut, Engagement - und natürlich auch rhetorische Fähigkeiten, um mit einer Rede zu einem Thema öffentlich Stellung zu beziehen! In diesem Sinne: Herzliche Gratulation zur Silbermedaille!!

 

Gelesen 3657 mal Letzte Änderung am 18. 08. 2017
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok