Klassenaktivitäten
11. 05. 2015

4G und 4H in Triest

Artikel verfasst von  Stephan Pristovscheg

IMG 61372015|05| 4G und 4H in Triest2015|05| 4G und 4H in Triest2015|05| 4G und 4H in Triest2015|05| 4G und 4H in TriestAm 4. Mai 2015 unternahmen wir, die 4G und 4H, gemeinsam mit unseren Professorinnen Prof. Eder, Prof. Hundegger und Prof. Pacher einen Ausflug nach Triest. Nach einer äußerst unterhaltsamen zweistündigen Busfahrt besichtigten wir das wunderschöne Schloss Miramare. Im Schloss erhielten wir viele spannende Einblicke in das Leben von Erzherzog Ferdinand Maximilian von Österreich und um die Geschichte dieses interessanten Bauwerks. Anschließend folgte eine Besichtigung des großen Schlossgartens. Aufgrund des Regens in der Nacht zuvor zeigte sich der Boden dort leider etwas matschig, was einige unserer MitschülerInnen sehr deutlich zu spüren bekamen. Danach ging es – für einige mit schmutzigen Klamotten - wieder in den Bus, der uns in die Altstadt von Triest brachte. Dort trafen wir auf unsere nette Reiseleiterin. Nach einer lehrreichen Stadtführung konnten wir die Stadt bei sehr schönem Wetter auf eigene Faust erkunden. Diese Zeit nutzten viele um die kulinarischen Spezialitäten Italiens zu genießen. Nachdem wir uns an der Piazza Unità d'Italia, dem Hauptplatz von Triest, wieder zusammengefunden hatten, machten wir uns mit unserem bequemen Reisebus auf den Heimweg. Als wir um ca. 18.00 Uhr Villach erreichten, verabschiedeten und bedankten wir uns bei allen Mitreisenden für den schönen Tag, der nur dank der großen Bemühungen unserer Professorinnen ermöglicht wurde.

Gelesen 2066 mal Letzte Änderung am 28. 05. 2015
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok