Diese Seite drucken
02. 06. 2015

Projektwoche der 3G in Eben/Pongau

Artikel verfasst von  den Schülerinnen und Schülern der 3G

2015| 05 | 3G - ProjektwocheAm 18.5.2015 fuhr unsere Klasse mit dem Bus nach Eben im Pongau im Bundesland Salzburg. Unsere Begleitpersonen waren unsere Klassenvorständin Frau Prof. Zederbauer und unser Geografielehrer Prof. Hardt-Stremayr. Den ersten Nachmittag verbrachten wir im Hochseilgarten Flachau. Am nächsten Tag standen die Burg Hohenwerfen mit einer eindrucksvollen Greifvogelschau und danach ein Besuch im Salzbergwerk Hallein auf dem Programm. Am dritten Tag besuchten wir die Stadt Salzburg, wo wir das Haus der Natur und das Schloss Hellbrunn mit seinen ausgefallenen Wasserspielen besichtigten. Am Donnerstag stiegen wir in leichtem Schneetreiben zur Eisriesenwelt auf und verbrachten dann den Nachmittag in der Therme Amadé. Am letzten Tag fuhren wir noch nach Gmünd ins Haus des Staunens, wo wir in einem spannenden Workshop Töne sichtbar machen konnten.

 

 

  Zurück   |    Nach oben
Gelesen 1773 mal Letzte Änderung am 29. 06. 2015