Klassenaktivitäten
29. 07. 2015

6D im Haus des Staunens

Artikel verfasst von  Susanne Romauch

Nicht nur die „jüngsten“ SchülerInnen kommen im Pankratium in Gmünd zum Staunen, auch die älteren ließen sich gerne von der Mischung aus physikalischen, musikalischen und mathematischen Experimenten beeindrucken und überraschen. Besonderen Eindruck hinterließ bei den SchülerInnen der 6D und ihren Begleitlehrerinnen Prof. Romauch und Prof.Vidoni die nagelneue Attraktion „The Wave“ im neu gestalteten Garten des Pankratiums. Abgerundet wurde der Besuch im Haus des Staunens zuletzt noch mit einem Musikworkshop, der einen Einblick in die Arbeit mit Obertönen bot. Gmünd begeisterte die SchülerInnen ebenso und es blieb sogar noch Zeit, sich mit einem Eis einen kurzen Stadtbummel zu genehmigen.

 

Gelesen 2690 mal Letzte Änderung am 04. 10. 2015
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok