Klassenaktivitäten
18. 06. 2017

5D besucht Venedig

Artikel verfasst von  Julia Steiner, 5D

Am 30. Mai 2017 besuchte die 5D Klasse gemeinsam mit Frau Prof. Sabadelli und Herrn Prof. Mirnig Venedig.

Nach einer Bus- und der darauffolgenden Bootsfahrt, vorbei an den Inseln Poveglia und San Michele, erreichten wir die Glasbläserinsel Murano. Dort konnte man den Glasbläsern bei der Arbeit zusehen und sich auch in einem der unzähligen Geschäftchen ein Souvenir mitnehmen. Einenhalb Stunden erkundeten wir die Insel auf eigene Faust, bevor wir, ohne etwas zerbrochen zu haben, mit dem Boot Richtung Venedig chauffiert wurden.

Dort angekommen mussten wir uns erst einmal an die eindrucksvollen Palazzi gewöhnen und natürlich Fotos schießen. Auf die Frage, wer es schaffe, alleine zur berühmten Rialto Brücke, die über den Canale Grande führt, zu finden und dort einen weiteren Fotobeweis zu machen, begannen wir die Suche. Nach einem Zwischenstopp beim Hardrock Café und noch mehr Souvenirs schafften es schlussendlich alle, Rialto zu erreichen. Danach durften wir erneut allein die Insel unsicher machen und gegebenenfalls unsere Italienischkenntnisse auf die Probe stellen. Pizza & Co durften an diesem Tag klarerweise weder auf Murano noch in Venedig fehlen. Auf der Suche nach dem perfekten Bild oder einem schönen Mitbringsel gingen wir also durch die vielen kleinen Gässchen der Stadt, vorbei an noch mehr Gondeln.

Gegen 18:00 Uhr fuhren wir mit dem Boot zurück zu unserem Bus. Dort hieß es dann, mit noch viel mehr Fotos im Gepäck, "Arrivederci, Venezia!"

Gelesen 1173 mal Letzte Änderung am 18. 08. 2017
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok