26. 06. 2018

Ausflug der 1F in den Essbaren Garten

Artikel verfasst von  Lara Gruber

Am Mittwoch, den 20. Juni 2018 besuchte die 1F Klasse zusammen mit den Professorinnen Frau Wolfsgruber, Frau Ebner und Frau Rainer den Essbaren Garten in Villach. Angeführt von Frau Prof. Rainer gingen wir um 8 Uhr los. Am Hans Gasser Platz angekommen zeigte sie uns bereits viele verschiedene Pflanzen, wie zB. eine Paprikapflanze, Minze, Thymian und Ruccola. Die Pflanzen befinden sich  dort in drei kleinen Hochbeeten, wo jeder eingeladen ist, davon zu probieren. Weiter ging es über die Draubrücke zu einigen Obstbäumen im Wirth Park. Im Herbst kann man von einem kleinen Apfel- und Birnbaum das reife Obst probieren. Auch eine große Zucchinipflanze ist dort zu bewundern. Auf der Fußgängerbrücke beim CCV über die Drau zurück wachsen noch Ringelblumen und viele andere Kräuter. Frau Rainer informierte uns auch über die große Bedeutung der Bienen, die wir auf den vielen Blüten in den Beeten beobachten konnten. Zu guter Letzt kamen wir wieder bei der Schule an und bedankten uns bei unseren Professorinnen für diese spannende Führung. 

Gelesen 2277 mal Letzte Änderung am 01. 09. 2018