14. 02. 2020

Schikurs der 5A - Fast wie Urlaub?

Artikel verfasst von  Mario Moser

Lehrer „lieben“ es, wenn ihnen die Eltern bei der Abreise zum Schikurs „schönen Urlaub“ wünschen. Diesmal wäre ein derartiger Abschiedsgruß allerdings angebracht gewesen! Traumwetter, perfektes Quartier, disziplinierte Jugendliche, kein Unfall und null Stress, so müsste ein Schikurs immer verlaufen… Die Fortschritte in der 3. Gruppe waren offensichtlich (vor allem bei Oskar (-; ), die zweite Gruppe erreicht vom Tempo die erste und die erste Gruppe verbesserte ihre Geländegängigkeit enorm. Natürlich gab es am Donnerstag eine akribische Besichtigung der Streif, die Steilheit der Hänge fasziniert immer wieder aufs Neue. Abends wurde gespielt, gerodelt und getratscht, leider verging die Zeit viel zu schnell…

Gelesen 1865 mal Letzte Änderung am 04. 01. 2021