11. 06. 2021

Escape Room - In der Schule eingesperrt!

Artikel verfasst von 

Dieser Albtraum wurde zur Wirklichkeit, als Professor Martin Stesl, Klassenvorstand der 1G Klasse, für die Lebensraum-Schule-Stunden einen ausgeklügelten und kniffligen Escape Room gestaltet hatte. In zwei Gruppen eingeteilt mussten wir einige schwierige Rätsel in den Schulfächern Mathematik, Deutsch, Physik und Musik lösen, um den versteckten Klassenschlüssel und vier Ziffern zum Öffnen einer Schatztruhe zu finden. Fehler durfte man sich dabei nicht erlauben, denn wenn man auch nur ein Detail übersah, konnte man am Ende den Zahlencode der Schatztruhe nicht knacken. Nachdem wir die Codes von Physik und Mathematik herausgefunden hatten, kamen wir auch schon zum nächsten Fach, Deutsch. Dank eines Hinweises wussten wir, dass sich der nächste Tipp im Wörterbuch befinden musste. Und tatsächlich - dank einer UV-Lampe konnten wir eine Botschaft entschlüsseln, einen QR-Code finden und ihn anschließend scannen. Für das nächste Fach, Musik, war es von Vorteil, einen guten Gehörsinn zu haben, denn der QR-Code brachte uns zu einem Hörbeispiel, aber es war kein normales. Auf einem Hinweiszettel waren Punkte und Linien abgebildet – da war klar, bei den Tönen handelte es sich um Morsezeichen. Es dauerte eine Weile, bis wir die gesuchten Buchstaben entziffern konnten. Nach dem letzten Rätsel fanden wir den Schlüssel, konnten uns befreien und am Ende das Zahlenschloss knacken und somit den schmackhaften Schatz entdecken.

Sophie Blümel & Sophie Prosen, 1G

Gelesen 2887 mal Letzte Änderung am 08. 07. 2021