Sport
03. 02. 2016

Bezirksmeisterschaften Schi Alpin

Artikel verfasst von  Barbara Karlbauer

Wieder einmal haben 12 Burschen und 1 Mädchen den Wahlspruch unseres Gymnasiums „Perau beflügelt“ in die Tat umgesetzt. Bei frühlingshaften Temperaturen kämpften sich unsere hochmotivierten Rennläufer durch den flüssig ausgesteckten Kurs und schafften es alle ins Ziel. Ganz besonders beflügelt war an diesem Tag unser Gerald Tinkler, der seine Konkurrenten in Grund und Boden fuhr und unserer Schule mit einer fantastischen Tagesbestzeit alle Ehre machte. “Klein aber oho“ trifft`s wohl am besten, wenn man von Thomas Timothy spricht. Er glänzte in seiner Altersklasse und eroberte mit einer beherzten, fehlerlosen Fahrt den 1. Platz. Niklas Kummerer packte ebenfalls einen Traumlauf aus und verfehlte nur um lächerliche 18 Hundertstel das oberste Treppchen. Auch die Brüder Thom Nikolaus und Max gaben erneut eine Talentprobe ab und eroberten einen der begehrten Stockerlplätze. Im Mittelfeld landeten Hirsch Johannes, Rink Daniel, Satran Moritz,Schulz Laurin, Jelovcan Selina und Gruber Thomas. Im Ziel: Zimmer Max und Barta Clemens.                                                                                                                                                    

Von 13 Rennläufern aus dem Peraugymnasium konnten sich fünf für den Landesjugendschitag am 24.02. auf der Gerlitzen qualifizieren. Vorausgesetzt, es liegt noch genügend Schnee!!                                                                                                                             

Herzliche Gratulation!!!!

Gelesen 3343 mal Letzte Änderung am 05. 03. 2016
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok