Sport
26. 04. 2018

Orientierungslauf - Landesmeisterschaften in Velden

Artikel verfasst von  Lisa Macher

Insgesamt nahmen heuer - nach zwei absolvierten Trainingseinheiten in der Schule und am Wasenboden - 29 motivierte und laufbegeisterte Schülerinnen und Schüler des Peraugymnasiums an den Orientierungslauf-Landesmeisterschaften in Velden teil. Für alle OL-EinsteigerInnen gab es eine Schnupperstrecke über ca 1200m zu absolvieren, bei der es die meisten von ihnen ohne jegliche "Verirrungen" und "Verwirrungen" bis ins Ziel schafften!

Romy und Mara aus der 1G berichten Folgendes:

Bei den Orientierungslauf-Landesmeisterschaften in Velden gingen insgesamt 210 Schüler und Schülerinnen aus ganz Kärnten an den Start. Wir haben einen Chip zur Zeitnehmung und eine OL-Karte bekommen und sind nacheinander gestartet.Die Posten waren sowohl auf Wiesen als auch im Wald hinter Bäumen versteckt, was die Suche nicht gerade erleichterte. Die Laufergebnisse wurden danach rasch ausgewertet und bei der Siegerehrung bekanntgegeben. Bei dieser waren Maya Dobernigg (2G), Katharina Trunk (5B) und Jana Ofner (7C) durch ihre tollen Laufzeiten ganz vorne dabei. Es war ein toller und lustiger Tag für uns alle und wir hoffen sehr, dass wir beim nächsten OL-Schulcup wieder so viel Spaß und Erfolg haben werden.

 

Gelesen 934 mal Letzte Änderung am 01. 09. 2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok