Joebstl Ute

Joebstl Ute

 

 Känguru-Wettbewerb

Fast jeder kennt ihn, den Känguru-Wettbewerb, der jedes Jahr im März stattfindet. Unter geänderten Bedingungen konnten die Schüler*innen heuer entweder in der Schule daran teilnehmen, oder wenn sie in Homeoffice waren, online. Leider hatten wir heuer nur sehr wenige Teilnehmer von unserer Schule, umso beachtlicher ihr Abschneiden landes– und auch österreichweit.
Da sich die Auswertung immer sehr lange hinzieht, haben wir dann auch gleich auf die Öffnung der Schulen gewartet um unsere Preisträger zu ehren.

6. Schulstufe - Benjamin

Michele Stark (2C):  Punkte: 104.75, Rang im Land: 1, Rang im Bund: 15
Christine Bradatsch (2IT): Punkte: 81.00, Rang im Land: 8                            


8. Schulstufe - Kadett

Hannes Dengg (4B):  Punkte: 117.50, Rang im Land: 2, Rang im Bund: 21
Timon Pesendorfer (4D):  Punkte: 102.00, Rang im Land: 3
Paul Ortner (4E):   Punkte: 97.75, Rang im Land: 4
                                 

10. Schulstufe - Junior

Miriam Magler (6B): Punkte: 86.25, Rang im Land: 1                     
Tanja Subic (6B):  Punkte: 84.00, Rang im Land: 4
Rebecca Kretz (6A):  Punkte: 82.75, Rang im Land: 6
Charlotte Holzmann (6B):  Punkte: 67.25, Rang im Land: 10
                                

12. Schulstufe - Student

Trautmann Lennard (8A):  Punkte: 87.25, Rang im Land: 1, Rang im Bund: 16

 

Wir gratulieren herzlichst und sind stolz auf eure Leistungen!

 

DSC05532.JPG

 

IMG_1608.jpg

19. 03. 2021

Bolyai-Wettbewerb

„Die Fähigkeit zur Zusammenarbeit ist ein ganz zentraler Wert unseres Lebens“

bol_1.jpg

bol_2.jpg

Acht Teams haben sich trotz des anstrengenden Schuljahres zusammengefunden und beim Bolyai-Wettbewerb am 23 .Februar 2021 mitgemacht. Dabei haben sie bei diesem internationalen Wettbewerb, der von Ungarn ausgehend organisiert wird, Top Platzierungen belegt.

Österreichweit  den 4. Platz unter den 8-Klässlern  von   20 Teams:

Team Proof By        Sarah Krahl, 8C
Accident:                 Nicole Kretz, 8B
                                 Sebastian Schulze, 8A
                                 Christoph Trautmann, 8A

Österreichweit  den 5. Platz unter den 4-Klässlern  von   34 Teams

Re Obscura               Hannes Dengg, 4B
                                  Paul Ortner, 4E
                                  Timon Pesendorfer, 4D
                                  Maximilian Schindler, 4E 

 Österreichweit  den 6. Platz unter den 2-Klässlern  von   54 Teams

Die Anhänger von   Noah Pichler, 2C
Pythagoras               
Michele Stark, 2C
                                  
Niccolo Azzola, 2C
                                  David Krampl, 2C

Weiters mit dabei:

Gucci-Gang (7. Platz unter den 2-Klässlern  mit gleicher Punktezahl wie die 6-Platzierten): Christina Bradatsch, Elena Schluga, Lea Sint (alle 2IT)

Einstein ( 9.Platz unter den 2-Klässlern): Elisabeth Bachitsch, Sophie Kreuzberger, Petra Schaffer, Linus Schönlau (alle 2A)

Vierstein:  Filippo Meddi-Mura, Lea Rautner, Zoe Santer-Hofbauer, Anna Sima (alle 2F)

Holzmänner und -feinde:   Anna Holzfeind, Rebecca Kretz ( beide 6A), Charlotte  Holzmann, Tanja Subic  (beide 6B)

Quakkas: Rebekka Bearzi (6A), Elena  Haberl (5D), Miriam Magler (6B), Zoe Pesendorfer (6A)