15. 01. 2016

Eishockey: Maturanten und Lehrer trennten sich mit einem gerechten Unentschieden

Artikel verfasst von  Sebastian Dufek

2015|12| Eishockey: Maturanten vs LehrerEishockey: maturanten vs Lehrer 2015Am 23.12. fand das Eishockeyspiel "Lehrer gegen Maturanten" statt. Der Anpfiff erfolgte um 11:45 Uhr, alle Schüler fanden sich in der Eishalle Villach ein. Die zusammengewürfelte Truppe der Maturanten stand den routinierten Lehrern gegenüber. Die erste Halbzeit begann rasant, Florian Kucher brachte die Schüler nach rund 5 Minuten in Führung. 10 Minuten darauf der nächste Treffer unseres "Metzlers", der Doppelpack war gemacht. 2:0 für die Schüler. Die Lehrer holten zum Gegenschlag aus und verkürzten durch Rudi Schnögl auf 2:1. Nach der Pause gelang den Schülern der nächste Treffer, durch Johannes Kröpfl stand es nun 3:1. Die Schüler fühlten sich nun in Sicherheit. Doch dann gelangen den Lehrern innerhalb von 5 Minuten 3 Treffer. Durch Rudi Schnögl, Mario Moser und Arno Dengg stand es nun 3:4 für die Lehrer. Nur noch 1 Minute auf der Uhr und die Schüler warfen die "Killerlinie" aufs Eis um das Ruder noch einmal herumzureißen. Unter Hochspannung erzielte Luca Schaller 7 Sekunden vor Schluss den Ausgleichstreffer zum 4:4 und fixierte somit den Endstand. Zwei ausgeglichene Mannschaften trennten sich mit einem ebenso ausgeglichenem Ergebnis.
Alles in allem war das Match eine tolle Veranstaltung mit Hochspannung bis zum Schluss. Ein großes Dankeschön gilt Herrn Bürgermeister Günther Albel, der die Trikots der Schüler finanziell unterstützte, dem Elternverein, der die Eiszeit finanzierte, und unserem Direktor Herwig Hilber, der diese Veranstaltung erst ermöglichte.

Gelesen 3798 mal Letzte Änderung am 03. 02. 2016