Sonstiges
23. 10. 2016

Austria Latina

Artikel verfasst von  Julia Prasser

Zwei Römerstädte an einem Tag – diesem Vorhaben stellten sich die Klassen 6A und 6B am 19. Oktober.
Im archäologischen Park am Magdalensberg begaben wir uns auf die Spuren der Römer, die hier vor über 2000 Jahren mit dem Königreich Norikum Handelsbeziehungen knüpften. Wir konnten in Erfahrung bringen, dass vor allem das „ferrum Noricum“ das Interesse der Römer geweckt hatte. Des Weiteren erhielten wir interessante Details zur Bäderkultur der Römer und konnten uns dem Lesen von Grabinschriften widmen.
„Panem et circenses“ lautete das Motto des zweiten Teils unserer Exkursion. Das Amphitheater von Virunum bot uns die Gelegenheit, eine originalgetreue Gladiatorenausrüstung anzulegen und den unterirdischen Gladiatorenzugang zur Arena zu erkunden. Den Abschluss unseres Ausflugs bildete die der Göttin Nemesis geweihte Kultstätte.
Die Handelsstadt am Magdalensberg und das Municipium Claudium Virunum beweisen einmal mehr, welchen Einfluss Latein selbst auf unsere Gegend ausübte.

Austria Latina 2016Austria Latina 2016Austria Latina 2016Austria Latina 2016

Gelesen 1819 mal Letzte Änderung am 18. 08. 2017
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok