Sonstiges
02. 05. 2017

Preisverleihung 'Athena 2017'

Artikel verfasst von  Stefanie Pirker

Preisverleihung Athena 2017Preisverleihung Athena 2017Heuer wurden am 24.4.2017 zum zweiten Mal hervorragende vorwissenschaftliche Arbeiten aus den Bereichen der antiken Kultur und des Humanismus von der Humanistischen Gesellschaft Kärnten prämiert. Die Fachjury betonte, dass alle eingereichten Arbeiten sich durch hohe Qualität auszeichnen. Diana Krainer (8b) schaffte es mit ihrer Arbeit zum Thema „Griechische und ägyptische Jenseitsvorstellung. Im Vergleich und etwaige Beeinflussung“ auf die sogenannte Shortlist, also unter die letzten fünf Bewerber.

Wir gratulieren ihr sehr herzlich!

 

Gelesen 1220 mal Letzte Änderung am 18. 08. 2017
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok