Sonstiges
05. 04. 2019

Schulschach-Landesmeisterschaft 2019

Artikel verfasst von  Paul Kircher

Unsere junge Mannschaft, welche nur aus ersten und zweiten Klassen rekrutiert wurde, trat gegen insgesamt sieben andere Teams in diesem Unterstufenbewerb aus ganz Kärnten an. 
Die Mannschaft mit Timon Pesendorfer (2F), Paul Nowakowski (1F) , Paul Ortner (2G), Jakob Kohlweis-Peternel (2G) und Welfhard Mölzer (2E) konnte sich nach sieben spannenden Runden mit drei Siegen und einem Remis den knappen dritten Platz erspielen.  Auf den zweiten Platz und damit für einen Startplatz bei den Bundesmeisterschaften fehlte ihnen schlussendlich nur ein Punkt.
Herzlichen Glückwunsch zur spitzenmäßigen Leistung und der Bronzemedaille!

Gelesen 546 mal Letzte Änderung am 22. 08. 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok