Home

Anmeldung - Login

Login
14. 12. 2017

Neues aus dem Chemieunterricht

Artikel verfasst von  Johanna Lederer-Gamberger

Immer wieder heiß begehrt  - Badesalz als selbst gemachtes Weihnachtsgeschenk. Im Rahmen des Chemieunterrichts stellten die Schüler und Schülerinnen der 4B und 4D ihre Präsente her. Hoch im Kurs stand Melissenöl, dessen ätherischen Öle beruhigend auf den Organismus wirken. Das hergestellte Salz ist lebensmittelecht und qualitativ hochwertiger als ähnlich Produkte, die im Handel erworben werden können! Nun freuen sich alle auf eine "ruhige" Zeit  - Weihnachten. Einen kleinen Beitrag haben wir dazu geleistet, bleibt zu hoffen, dass es wirkt!

Im Rahmen des Chemie-Labor-Unterrichtes stellten die Schüler und Schülerinnen der 8. Klasse neben Tinte aus Galläpfeln auch Aquarellfarben her. Diese wurden gleich zur Anwendung gebracht und auf Herz und Nieren geprüft. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Danke für die schönen Bilder an Henrike Schulze und Manuela Liemberger!

Gelesen 523 mal Letzte Änderung am 14. 12. 2017

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok