Home

Anmeldung - Login

Login
09. 03. 2018

3. Platz bei Hallenlandesmeisterschaften Mädchen

Artikel verfasst von  Marcel Meixner

Hallenlandesmeisterschaften Mädchen 2018Am 6. März fanden in Villach in der Ballspielhalle Lind die heurigen Fußball-Hallenmeisterschaften der Mädchen statt, an denen 14 Teams aus ganz Kärnten teilgenommen haben. Mit dem Ziel der Titelverteidigung ging unser Team sehr motiviert in die Gruppenphase, in der wir auf die Schulen BRG Spittal, BRG Mössingerstraße und NMS Radenthein trafen. Nach einem knappen 1:0 gegen die NMS Radenthein kamen unsere Mädels immer besser in Form, sodass wird die Spiele gegen BRG Spittal (2:0) und BRG Mössingerstraße (6:0) gewinnen konnten. Somit stiegen wir mit 9 Punkten und einem Torverhältnis von 9:0 als Gruppensieger in die KO-Phase auf.

Im Viertelfinale trafen wir, nachdem wir im Achtelfinale ein Freilos hatten, auf die NMS Obervellach. Wir stiegen mit einem 6:0-Sieg ins Halbfinale auf, in dem wir gegen das Team des BG Tanzenberg spielten. Aufgrund eines taktisch gut organisierten Gegners mussten wir unser erstes Gegentor im Turnier hinnehmen. Wir konnten jedoch noch ein Tor erzielen und retteten uns ins 6m-Schießen, das Tanzenberg 4:3 für sich entscheiden konnte. Nach kurzer Enttäuschung überwog doch die Freude über den 3. Platz hinter dem Landesmeister FSSZ Spittal und dem Vizelandesmeister BG Tanzenberg.

Ich gratuliere dem Team und bedanke mich für den tollen Einsatz! Marcel Meixner

Gelesen 636 mal Letzte Änderung am 01. 09. 2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok