Home

Anmeldung - Login

Login
07. 02. 2019

Schulolympics Schi Alpin 2019

Artikel verfasst von  Barbara Karlbauer

Fast wie bei der WM in Aare... jeden 2. Tag ein Schirennen! Donnerstag, 07.02. 2019, Postkartenwetter auf der Gerlitze, topmotivierte Rennläufer, perfekt gewachste Schi, die Aussicht auf 3 Tage Schladming für die siegreiche Mannschaft. Da gibt`s nur eines: „VOLLGAS und WER BREMST, VERLIERT!“

Frei nach diesem Motto haben unsere Perauaner wieder einmal ordentlich Gas gegeben. Die Konkurrenz war groß und am Ende mussten sich unsere „Pistenflöhe“ Magnus Fischer, Felix Frank, Thomas Frank, Nikolaus Satran und Florian Lex im Wettstreit mit 8 Mannschaften mit der Bronzemedaille zufriedengeben. Aber die 5 Hundertstel, die auf den 2. Platz fehlten, schmerzten weniger als die verpasste Qualifikation für die Bundesmeisterschaften in Schladming. Diese heimsten die Rennläufer des Fritz Strobl Schulzentrums aus Spittal ein! Auch unsere Oberstufenmannschaft mit Tobias Prett, Moritz Satran, Johannes Hirsch und Norbert Winkler (Coach Miriam Dreger) schlug sich ausgezeichnet und landete ebenfalls auf dem 3. Platz. Sie waren an diesem Tag zwar nicht die Schnellsten dafür aber mit Sicherheit die Coolsten. Denn Norbert Winkler, der das Rennen mit Tourenschiern bestritt, verließ die Gerlitze nicht wie alle anderen mit der Gondel, sondern segelte mit seinem Gleitschirm talwärts. Coole Sache! Herzliche Gratulation an alle Rennläufer! Ihr habt unsere Schule würdig vertreten.

Gelesen 426 mal Letzte Änderung am 08. 02. 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok