Home

Anmeldung - Login

Login
26. 05. 2019

Cupfinale im Orientierungslauf

Artikel verfasst von  Lisa Macher

Alles Schöne hat ein Ende, so auch der Schulcup im Orientierungslauf 2018/19.
Vor einer herrlichen Kulisse in Obermillstatt, gingen am 23.5.2019 die Perauaner zum letzten Mal in diesem Schuljahr an den Start des "Grand Prix im Orientierungslauf" . Es war mit Sicherheit der Schwierigste aller Läufe, denn die Posten waren nicht nur im dicht bewaldeten Gebiet versteckt, sondern auch auf steilen Anhöhen zu finden,  deren Besteigung unseren Läuferinnen und Läufern reichlich Kraft kostete. Die Länge der Laufstrecken der einzelnen Altersklassen sprach diesmal ebenfalls für sich. Zirka zwischen 2 und 4 Kilometer "Luftlinie" waren zu bestreiten, was über das Wegenetz im Wald fast das Doppelte bedeutete. An der Ausdauer unserer perauanischen Läuferinnen und Läufer scheiterte es trotz all dieser "Hindernisse" allerdings nicht. Sie schafften es flotten Schrittes  ins Ziel und erreichten in den Kategorien H3  und D3 großartige Podestplätze.
Ich gratuliere ganz herzlich Annika Winkler zu ihrem glanzvollen 1. Platz in der Altersklasse D3 und somit zu ihrem grandiosen Cupsieg 2018/19, gefolgt von Luisa Meier, die es schaffte, in  derselben Altersklasse Bronze zu erreichen.  Unter den männlichen perauanischen Teilnehmern hingegen, gelang es Paul Ortner, mit seinen starken Laufleistungen in allen 4 Wettkämpfen, den 3. Podestplatz zu erringen.
Abschließend möchte ich natürlich noch ein großes Lob und Dankeschön an alle Läuferinnen und Läufer unserer Schule aussprechen, die bei allen 4. Cupläufen stets dabei waren und ihr Bestes gaben- Ihr könnt stolz sein auf euch!!!

Gelesen 214 mal Letzte Änderung am 22. 08. 2019
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok