Home

Anmeldung - Login

Login
11. 06. 2019

1B - Ausflug nach Italien

Artikel verfasst von  Roman Kircher, Sarah Rauter, Lisa Urbanek, Rebecca Kofler, Alexandra Pfeifhofer

Am 4. Juni trafen sich die Kinder der 1B ausgerüstet mit ihren Fahrrädern und Helmen am frühen Morgen mit ihrem Klassenvorstand Herrn Prof. Kircher und Frau Prof. Rabitsch im Innenhof des Peraugymnasiums.
Auf dem Weg nach Warmbad machten sie eine kleine Pause bei einem Spielplatz. Nachdem sie alle Geräte am Spielplatz erkundet und ausprobiert hatten, ging es weiter. Noch nicht einmal in Warmbad angekommen, hatte der erste Schüler bereits einen Platten. Also kümmerten sich Herr Prof. Kircher und der Schüler um das Fahrrad, während die anderen Kinder Frisbee spielten und auf Bäume kletterten.
Nach einer Weile saßen sie alle im Zug nach Ugovizza. Von Ugovizza aus fuhren die Schüler der 1B eine Zeit lang munter auf dem Radweg. Sie fuhren über Brücken, durch Tunnel und sahen zu Flüssen hinab. Bereits vor der ersten kleinen Pause musste ein zweiter Schlauch getauscht werden! Bei der anschließenden Pause schleckten die meisten Kinder ein Eis in der Sonne. Mit neuer Energie radelten die Schüler/innen der 1B weiter.
Nach einiger Zeit blieb der Lehrer stehen und wollte den Kindern einen Wasserfall zeigen, denn er hatte bemerkt, dass ihnen ziemlich heiß war. Mit hochgekrempelten Hosen standen sie im kühlen Wasser und blickten zum Wasserfall hinauf.
Abgekühlt fuhren sie weiter und hielten das nächste Mal in Chiusaforte, um sich mit Pizza und Pasta zu stärken. Nach dem Essen setzten die Kinder mit ihren Lehrern die Fahrt fort. Auf dem Weg zum Bahnhof in Carnia stürzten ein paar Kinder und verletzten sich, kamen aber zum Glück mit Schürfwunden davon. Knapp vor dem Regen erreichte die Radgruppe den Bahnhof in Carnia.
Am Abend kamen sie erschöpft in Villach an und konnten ihren Eltern von vielen Missgeschicken mit Fahrradketten, einigen zerschundenen Knien, aber vor allem vielen tollen Eindrücken erzählen.

Gelesen 238 mal Letzte Änderung am 22. 08. 2019
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok