HOME

Anmeldung - Login

Login
14. 04. 2020

Schulrelevante COVID-19 NEWS

Artikel verfasst von  Dir. Franz Petautschnig

+++ 08.04.2020 (13:50 Uhr) | SCHRIFTLICHE REIFEPRÜFUNG+++

Die schriftlichen Klausuren beginnen am 25. Mai und werden auf drei Fächer reduziert: Deutsch, eine Fremdsprache und Mathematik. Die Dauer der Arbeiten wird um jeweils eine Stunde verlängert, damit der Prüfungsraum nach jeder Stunde ordentlich gelüftet werden kann (Hygiene-Maßnahme). Die Leistung des letzten Schuljahres zählt und fließt in die Beurteilung ein. Die mündliche Matura entfällt, es sei denn, ein Kandidat/eine Kandidatin wünscht, dass er/sie in einem oder mehreren Gegenständen mündlich geprüft wird. Details hier:

pdfcorona_matura_fahrplan.pdf

+++ 01.04.2020 (17:15 Uhr) | BETREUUNG IN DEN OSTERFERIEN+++

Da für unsere Schule in der Osterwoche (06.04. – 10.04.2020) kein Betreuungsbedarf gemeldet wurde, bleibt die Schule in dieser Zeit geschlossen.

+++ 24.03.2020 (10:12 Uhr) | VERSCHIEBUNG DER ZENTRALMATURA+++

Aufgrund der aktuellen Situation wird die standardisierte Reifeprüfung verschoben und beginnt damit voraussichtlich am Dienstag, dem 19. Mai 2020. Als erste Klausurprüfung mit zentral erstellten Aufgabenstellungen wird Deutsch stattfinden.  Bitte die SRDP-Website beachten. Die Präsentation und Diskussion der VWA/Diplomarbeiten entfällt, die Beurteilung erfolgt auf Basis der schriftlichen Arbeiten. Ausnahme: Sollte die Präsentation/Diskussion notwendig sein, um eine negative Beurteilung zu verhindern, kann sie abgehalten werden.

+++ 18.03.2020 (16:15 Uhr) | BETREUUNG +++

Am Donnerstag, den 19.03.2020 und Freitag, den 20.03.2020 ist unsere Schule ab 07:30 Uhr geöffnet
für Schüler/innen, die eine Betreuung benötigen.

+++ 17.03.2020 (10:50 Uhr) | UNTERSTUFE SCHULSACHEN +++

In der Schule verbliebene Schulsachen, die für die Heimarbeit benötigt werden, bitte ausschließlich vormittags bis 12:00 Uhr abholen.

+++ 15.03.2020 (16:16 Uhr) | AKTUELLE INFORMATIONEN UNTERRICHT FÜR DIE UNTERSTUFE +++

Aufgrund der heute im Nationalrat beschlossenen Maßnahmen stehen ab Montag, den 16.3. auch die Volksschulen, die AHS-Unterstufe, die Neuen Mittelschulen sowie die Sonderschulen nur mehr für jene Schülerinnen und Schüler offen, deren Eltern außer Haus erwerbstätig sein müssen und deren Kinder nicht betreut sind. Damit werden die vom Bildungsministerium vergangene Woche festgelegten Maßnahmen ausgeweitet und vorgezogen. Was für den Mittwoch geplant war, gilt somit schon ab Montag.

Schulbibliotheken sind zu schließen, um die sozialen Kontakte zu minimieren.

+++ 15.03.2020 | AKTUELLE INFORMATIONEN ZUR LEISTUNGSBEURTEILUNG +++

Prüfungen und Schularbeiten finden erst wieder im regulären Schulbetrieb statt.

Leistungsbeurteilung der zu Hause erbrachten Arbeit:

NEUE VORGANGSWEISE:

Laut ergänzendem Erlass des BMBWF vom 13. März 2020, fließt die Bearbeitung des zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterials in die Leistungsbeurteilung ein und ist wie eine Hausübung bzw. Mitarbeit zu zählen.

+++ 13.03.2020 | AKTUELLE INFORMATIONEN DURCH DAS BILDUNGSMINISTERIUM +++

pdfElternbrief des Herrn Bundesministers.pdf
pdfInformationen zum Umgang des Bildungssystems mit dem Coronavirus - Eckpunkte

»» Weitere aktuelle Informationen auf der Homepage des Bundesministeriums

+++ 12.03.2020 | ELTERNBRIEF DER DIREKTION +++

pdfElterninformation 12. 3. 2020

+++ 12.03.2020 | ABSAGE DES TERMINS FÜR DEN BALL DER VILLACHER GYMNASIEN +++

Das Ballkomitee gibt bekannt, dass der Termin für den Ball der Villacher Gymnasien (18.04.2020) aufgrund der aktuellen Situation in Österreich abgesagt ist! Weitere Informationen folgen.

d

Gelesen 2020 mal Letzte Änderung am 14. 04. 2020

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok