25. 09. 2019

WPF Informatik in Paderborn

Artikel verfasst von  Stefan Otti

Als "Special Edition" mit einer kleinen, aber feinen Gruppe des WPF Informatik (7. Klassen) ging es von 19. bis 23. September ins "Mekka der Informatik" nach Paderborn.

Mit dabei waren diesmal Jonas Karg (7A), Sebastian Schulze (7A), Lea Moldaschl (7B) und Michael Kramar (7D).

Auf dem Programm standen eine ganze Reihe von Highlights, darunter der Besuch des Instituts für Informatik der Universität Paderborn mit Besichtigung des dortigen Hochleistungsrechenzentrums sowie die Teilnahme am PIT Hackathon.

Während Jonas und Sebastian bei diesem Talentecamp ihr informatisches Können unter Beweis stellten, besuchte die Alternativgruppe allerlei Sehenswürdigkeiten in und um Paderborn. Natürlich ließen wir es uns auch nicht nehmen, das größte Computermuseum der Welt und die dortige Sonderausstellung "Aufbruch ins All" mit allen Sinnen zu erleben.

Am Sonntag fand die große Abschlusspräsentation des Hackathons statt, die wir live auf dem Peraugymnasium-Instagramaccount (Story "WPF") übertragen konnten.

Wir danken dem Elternverein unserer Schule, der uns diese Reise auch heuer wieder ermöglicht hat.

 

Gelesen 3271 mal Letzte Änderung am 04. 01. 2021