Deutsch
02. 05. 2016

Lausbubengeschichten von Ludwig Thoma

Artikel verfasst von  Robert Lücking

Schon seit einigen Jahren gastiert das Mozart-Ensemble Luzern regelmäßig an unserer Schule. Für die SchülerInnen der 1a, 1b, 1d, 1e, 1f, 1g und 2c Klasse standen in diesem Schuljahr die „Lausbubengeschichten“ von Ludwig Thoma auf dem Spielplan.

Spielerisch mit großem Einfühlungsvermögen und einer altersgemäßen Umsetzung des Stückes leitete die Schauspielerin Sabine Fuchs die jungen SchauspielerInnen an und erarbeitete mit ihnen einige Szenen aus den „Lausbubengeschichten“. Die passende musikalische Untermalung steuerte der großartige Pianist Yuta Tanei bei, der mit seinen Interpretationen von Klavierwerken Ludwig van Beethovens die jungen ZuschauerInnen ebenfalls begeisterte.

Gelesen 1903 mal Letzte Änderung am 07. 06. 2016
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok